Willst du Visagistin werden? Kennen Sie die Vor- und Nachteile, Make-up-Schulen und Kurse
Makeup

Willst du Visagistin werden? Kennen Sie die Vor- und Nachteile, Make-up-Schulen und Kurse

Make-up wird in verschiedenen Bereichen wie Fernsehen, Zeitschriften, Theater, Fotografie, Kosmetikindustrie und vielen anderen verwendet. Die Visagisten verändern Ihr Aussehen, indem sie Kosmetik auf Ihr Gesicht auftragen. Sie lassen Sie gut aussehen und sich gut fühlen. Sie verändern Ihre Gesamtpersönlichkeit. Sie können Sie jünger oder älter aussehen lassen. Sie können Ihre Fehler vertuschen. Daher ist dieser Beruf sehr gefragt und besonders im Bereich Fernsehen beliebt.

Wenn Sie sich für Ihren Beruf entschieden haben, müssen Sie die Vor- und Nachteile kennen und über verschiedene Make-up-Kurse und Schulen verfügen.

Vorteile als Visagist

• Sie müssen keinen 9- bis 6-Pultjob machen.

• Sie können Ihr Unternehmen gründen oder in einem Team arbeiten. Sie müssen nicht unter jemand anderem arbeiten.

• Sie treffen täglich verschiedene Leute und können Ihr eigenes Netzwerk aufbauen.

• Es gibt Ihnen die innere Befriedigung, Menschen gut aussehen zu lassen. Du bringst den Menschen Glück.
• Sie können mit Ihren kreativen Ideen experimentieren.

• Die Ergebnisse sind schnell

• Sie können Berühmtheiten treffen und neue Orte besuchen.

• Dieser Beruf bietet flexible Arbeitszeiten.

Nachteile eines Visagisten

• Es gibt keinen Zeitplan für die Arbeit

• Der Wettbewerb ist sehr hart

• Viele halten Menschen, die diesen Beruf ausüben, für “nichtsnutzig”

• Es braucht Zeit, um in diesem Beruf Karriere zu machen

• Das Erstellen eines eigenen Client-Netzwerks nimmt einige Zeit in Anspruch.

Wie werde ich Visagist?

Eine formelle Zertifizierung zum Visagisten ist nicht zwingend erforderlich. Sie können Visagistin werden, indem Sie die Techniken selbst erlernen, oder Sie können eine Make-up-Schule besuchen oder in einer Kosmetikfirma arbeiten. Wenn Sie es selbst lernen möchten, ist eine Menge ständiger Forschung erforderlich. Sie sollten sich bewusst sein, welche Art von Make-up in Mode ist. Sie sollten Bücher über Visagisten lesen, verschiedene Stile verstehen. Um dich selbst zu trainieren, kannst du deinen Visagisten an deinen Freunden ausprobieren. Ein zertifizierter Visagist wird immer anderen vorgezogen. Es gibt also viele Make-up-Schulen, die die notwendige Zertifizierung anbieten. Hier erhalten Sie eine formelle Aus- und Weiterbildung zu diesem Beruf, die auf lange Sicht von großem Nutzen sein wird. Wenn Sie in einem Kosmetikunternehmen arbeiten, sind Sie verschiedenen Make-up-Produkten und deren Verwendung ausgesetzt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Kunden zu schminken.

Make-up-Kurse

Es gibt verschiedene Kurse wie Teilzeit-Make-up; Mode und Fotografie; Bühne, Medien und Spezialeffekte; Diplom für Mode-, Theater- und Medien-Make-up.

Es ist sehr einfach, Visagistin zu werden, aber wenn Sie diese Kunst beherrschen möchten, nehmen Sie an so vielen Make-up-Kursen teil, wie Sie können. Es wird Ihre Fähigkeiten verbessern. Dieser Beruf ist sehr lohnend und sehr gefragt. Heute möchte jeder schön aussehen.

Related posts

15 Make-up-Fehler, die Sie möglicherweise jeden Tag machen

BCY0KEamDk

5 Tipps zur Auswahl eines Braut Make-up Artist

BCY0KEamDk

Komplette Liste der Must-Have-Artikel für Ihr Dance Makeup Kit

BCY0KEamDk

Leave a Comment